Verschlagwortet: Sagen

Von der Macht des Fragens: Die sorbische Mittagsfrau / připołdnica in Elias Canettis „Masse und Macht“

Elias Canettis Langessay „Masse und Macht“ hat seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1960 nichts an Faszination und Aura eingebüßt. Der Weg hinein in dieses dunkle, „eigenwillige Buch, das zwischen den Fronten steht“ mit seiner „große[n], mitleidlos-realistische[n] Analyse jenseits der Disziplinen“ ist nach wie vor ein Lesewagnis. Es führt uns auf die Spur eines mehr als dreißig Jahre dauernden Schreib-, Recherche- und Denkprozesses seines Autors.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search